POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis- Friedliche Karnevalsveranstaltungen im Kreis

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) – Die Karnevalszeit verlief bislang für die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis im Wesentlichen friedlich und störungsfrei. Die starke Präsenz sorgte beim Karnevalsumzug mit seinen Zuschauern aus polizeilicher Sicht für eine problemlose Veranstaltung. Zu 10 Einsätzen mit direktem Karnevalsbezug wurden die Polizeibeamten gerufen. Die Kollegen mussten sieben Platzverweise aussprechen und zwei Personen ins Polizeigewahrsam verbringen. Gegen eine Person musste eine Strafanzeige gefertigt werden. Im Straßenverkehr kontrollierte die Polizei während der Narrenzeit bisher 513 Fahrzeuge. Zwei Fahrzeugführern musste eine Blutprobe entnommen werden, da sie unter Drogeneinfluss ihr Auto führten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.