POL-DU: Verkehrsunfall mit Verletzten 0 0

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Duisburg!

Duisburg-Altstadt (ots) – Am Samstag, 13.01.2018, gegen 23:45 Uhr, missachtete ein 43-jähriger Fahrer eines Land Rover beim Abbiegevorgang von der Steinschen Gasse nach links in die Schwanenstraße den Vorrang eines entgegenkommenden 62-jährigen Fahrers eines VW. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der 62-jährige sowie dessen 55-jähriger Beifahrer leicht verletzt wurden. Die Verletzten wurden mit einem Rettungswagen zu einem Krankenhaus verbracht, wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnten. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von geschätzt 25.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

POL-DU: Stadtgebiet: 230 sturmbedingte Einsätze bis 13 Uhr 0 4

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Duisburg!

Duisburg (ots) – Bis 13 Uhr rückte die Polizei am Donnerstag (18. Januar) zu 230 sturmbedingten Einsätzen aus. In den meisten Fällen waren die Anlässe umgestürzte Bäume, umgefallene Schilder und Bauzäune. Lose Dachziegel, Äste und verwehte Anhänger und LKW gehörten ebenso dazu, wie weggewehte Ladeluken von Rheinschiffen. Die Polizisten sind noch immer zu wetterbedingten Einsätzen unterwegs.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

POL-DU: Rheinhausen: Vorfahrt missachtet – 55-Jährige verletzt 0 3

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Duisburg!

Duisburg (ots) – Ein 66 Jahre alter Fahrer eines grauen Volvos hat gestern (17. Januar) um 13:18 Uhr an der Kreuzung Hochemmericher Straße/Rheinstraße die Vorfahrt eines schwarzes Renaults nicht beachtet. Beide Autos stießen zusammen. Die 55-jährige Renaultfahrerin verletzte sich und verblieb stationär im Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen