POL-DU: Beeck: Bei Glätte ins Schleudern geraten

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Duisburg!

Duisburg (ots) – Am Montag (12. Februar) gegen 04:30 Uhr geriet eine Nissan-Fahrerin mit ihrem Wagen auf der Papiermühlenstraße bei Glätte ins Schleudern. Dabei stieß die 46-Jährige mit einem entgegenkommenden KIA-Fahrer zusammen. Die Frau sowie der 26-Jährige kamen mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Polizisten sperrten zur Unfallaufnahme bis 05:45 Uhr die Fahrbahn zwischen der Möhlenkampstraße und der Herwarthstraße.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.