POL-DU: Altstadt: Polizei beendet Auseinandersetzung vor dem Festzelt

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Duisburg!

Duisburg (ots) – Am Donnerstagabend (8. Februar) gegen 19 Uhr gerieten vor dem Festzelt an der Gutenbergstraße zwei Parteien in einen Streit. Polizisten, die bereits vor Ort waren um eine Anzeige wegen des Diebstahls von Jacken aufzunehmen, orderten Verstärkung. Rund 15 Personen schlugen und schubsten sich und hörten erst auf, als die Beamten Pfefferspray einsetzten. Auch eine Mülltonne wurde geworfen und ein geparkter Audi eines Autohauses beschädigt. Die Polizisten nahmen die Personalien der Beteiligten auf und schickte diese dann nach Hause. Das zuständige Kriminalkommissariat ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.