POL-DU: Alt-Hamborn/Hochfeld: Zwei Einbrüche in Werkstätten


Duisburg (ots) – In der Zeit von Freitag, 10. November, 16 Uhr und vergangenen Montag (13. November) 07:45 Uhr haben unbekannte Täter in die im Keller gelegene Werkstatt einer Firma an der Werthauser Straße eingebrochen. Die Unbekannten hebelten eine Stahltür mit der Eisenstange auf und entwendeten eine Kreis- sowie eine Stichsäge. Im gleichen Zeitraum sind ebenfalls unbekannte Täter in einem Garagenhof an der Rathausstraße in die Werkstatt eingebrochen und nahmen Bargeld und Werkzeuge an sich. Zeugen, die genauere Angaben zu den Tätern machen können oder etwas Auffälliges beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizei unter 0203 280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere