POL-DU: Alt-Hamborn: Von der Fahrbahn abgekommen


Duisburg (ots) – Ein bislang unbekannter Autofahrer hat gestern Abend (9. Oktober) um 22:30 Uhr auf der Duisburger Straße den Fahrstreifen gewechselt und dabei nicht auf den hinter ihm fahrenden silbernen Kia geachtet. Der 19-jährige Fahrer wollte einen Unfall vermeiden, kam kurz hinter der Alleestraße von der Fahrbahn ab. Dabei stieß er mit dem Wagen erst mit einem Haltestellenschild und dann mit einem Baum zusammen. Der Kia-Fahrer und sein 20-jähriger Beifahrer verletzten sich. Beide ließen sich ambulant im Krankenhaus behandeln. Die Polizei bittet um Hinweise. Zeugen wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat 21 unter 0203 2800.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere

Categories