POL-DU: Alt-Hamborn: Bei Personenkontrolle Polizisten angegriffen


Duisburg (ots) – Eine Zivilstreife wollte am Mittwoch (6. Dezember) um 11 Uhr auf der Alleestraße einen Mann kontrollieren. Zunächst blies der 25-Jährige den Polizisten Zigarettenrauch in das Gesicht. Dann stürmte er mit erhobenen Fäusten auf die Beamten zu. Diese brachten den Duisburger auf den Boden. Hier wehrte er sich so stark, dass ihm Unterstützungskräfte Handschellen anlegen mussten. Da er sich auf der Wache ruhig verhielt, durfte er wieder nach Hause gehen. Warum er die Polizisten angriff, gab er nicht preis. Die Beamten blieben unverletzt und schrieben eine Anzeige wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere

Categories