POL-D: Pempelfort: Unbekannter Einzeltäter raubt Senior die Brieftasche – 75-Jähriger unverletzt – Polizei bittet um Zeugenhinweise


Düsseldorf (ots) – Pempelfort: Unbekannter Einzeltäter raubt Senior die Brieftasche – 75-Jähriger unverletzt – Polizei bittet um Zeugenhinweise


Montag, 9. Oktober 2017, 19.15 Uhr

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei befand sich der 75 Jahre alte Mann am Dienstagabend auf der Schirmerstraße. Der Rentner, der mit einer Gehhilfe unterwegs war, wurde plötzlich von hinten festgehalten und gegen eine Hauseingangstür gedrückt. Der unbekannte Täter stahl ihm seine Brieftasche aus der Gesäßtasche und flüchtete sodann in Richtung Düsselthaler Straße. Der Senior blieb bei dem Geschehen unverletzt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Kriminellen verlief ohne Erfolg.

Der Täter hat schwarze Haare, eine sportliche Figur und trug zur Tatzeit eine rote Jacke. Laut Aussage eines Zeugen soll er ein südländisches Erscheinungsbild haben.

Zeugenhinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Kommentiere