Press "Enter" to skip to content

POL-D: Hückelhoven – Auffahrunfall auf der A 46 – 51-jähriger Mönchengladbacher verletzt

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Düsseldorf!

Düsseldorf (ots) – Seiner offensichtlichen Unaufmerksamkeit war es geschuldet, dass ein
51-jähriger Pkw-Fahrer aus Mönchengladbach gestern Abend auf einen
vorausfahrenden Lkw auffuhr. Hierbei erlitt der Unfallverursacher
Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden
mussten.

Den Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf zufolge befuhr gegen
kurz vor 22 Uhr ein Mönchengladbacher mit seinem Peugeot den rechten
Fahrstreifen der A 46 in Richtung Heinsberg. Zwischen den
Anschlussstellen Hückelhoven-Ost und Erkelenz-Süd übersah er einen
mit niedrigerer Geschwindigkeit vorausfahrenden Lkw aus Polen und
fuhr auf. Durch den Aufprall wurde der Unfallverursacher leicht
verletzt und musste sich in einem Krankenhaus ambulant behandeln
lassen. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell