Press "Enter" to skip to content

POL-D: Friedrichstadt – Mann bei Straßenraub verletzt – Täter auf der Flucht – Polizei sucht Zeugen

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Düsseldorf!

Düsseldorf (ots) – Friedrichstadt – Mann bei Straßenraub verletzt – Täter auf der Flucht – Polizei sucht Zeugen

Donnerstag, 11. Januar 2018, 23 Uhr

Bei einem Straßenraub gestern am späten Abend wurde ein Mann in Friedrichstadt so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Zwei Unbekannte hatten den 65-Jährigen beraubt und waren im Anschluss mitsamt der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den derzeitigen Ermittlungen der Polizei Düsseldorf befand sich der 65 Jahre alte Mann auf der Pionierstraße, als er plötzlich von zwei männlichen Personen unvermittelt ins Gesicht geschlagen wurde und er infolgedessen zu Boden stürzte. Die dunkel gekleideten Tatverdächtigen raubten die Geldbörse des Opfers und flüchteten, laut Angaben eines Zeugen, in Richtung Fürstenplatz. Der 65-Jährige musste mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 erbeten.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell