Press "Enter" to skip to content

POL-D: Friedrichstadt – Mann bei Kollision zweier Pkw schwer verletzt

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Düsseldorf!

Düsseldorf (ots) – Donnerstag, 11. Januar 2018, 15.45 Uhr Friedrichstadt – Mann bei Kollision zweier Pkw schwer verletzt

Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag ein 60-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Friedrichstadt. Der Pkw des Mannes war mit einem Taxi kollidiert.

Nach den bisherigen Ermittlungen war der 60 Jahre alte Niederländer mit seinem Peugeot auf der Corneliusstraße in Richtung stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung Corneliusstraße/Fürstenwall hatte sich um 15.45 Uhr ein Rückstau gebildet und der Mann kam im unmittelbaren Kreuzungsbereich zum Stehen. Als es der Verkehr wieder zuließ, wollte er seine Fahrt über die Kreuzung fortsetzen. Hierbei übersah er das Taxi eines 57-Jährigen, der bei Grünlicht zeigender Ampel den Fürstenwall in Richtung Neusser Straße befuhr. Bei der Kollision wurde der Niederländer so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden musste. Der Straßenbahnverkehr wurde für die Zeit der Unfallaufnahme kurzzeitig unterbrochen. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 14.000 Euro.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell