POL-DN: Pkw-Überschlag nach Verkehrsunfall

POL-DN: Pkw-Überschlag nach Verkehrsunfall
Bild von der Unfallstelle

Linnich (ots) – Durch einen Zusammenstoß zweier Fahrzeuge wurde am frühen Dienstagmorgen ein Autofahrer aus Hückelhoven schwer verletzt. Sein Wagen überschlug sich.

Um 05:20 Uhr ereignete sich das Unfallgeschehen, als ein 22 Jahre alter Mann aus Hückelhoven mit seinem Pkw auf dem Körrenziger Weg fuhr und auf die B 57 abbiegen wollte. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Fahrzeug eines 54-Jährigen, der auf der Bundesstraße aus Richtung seines Wohnortes Hückelhoven in Fahrtrichtung Linnich unterwegs war.

Warum der 22-Jährige trotz des herannahenden, bevorrechtigten Querverkehrs in den Einmündungsbereich einbog und in welche Richtung er tatsächlich weiterfahren wollte, konnte im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme vor Ort nicht geklärt werden. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt und mussten zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 14000 Euro geschätzt, die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

more recommended stories