Press "Enter" to skip to content

POL-DN: Kollision zwischen Bus und Traktor

Linnich (ots) – Als ein Bus ein Traktorgespann überholte, kam es am Dienstagmittag zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Ein siebenjähriges Mädchen wurde dabei vermutlich leicht verletzt.

Gegen 12:00 Uhr befuhr eine 41 Jahre alte Busfahrerin die Glimbacher Straße. Sie kam mit ihrem Kraftomnibus aus Richtung Körrenzig und war in Fahrtrichtung Linnich unterwegs, an Bord befanden sich mehrere Schulkinder. Vor ihr in gleicher Richtung fuhr ein Traktor samt Anhänger, geführt von einem 57 Jahre alten Mann aus Linnich. Gerade, als die Busfahrerin zum Überholen ansetzte und der Bus linksseitig an dem Traktorgespann vorbei fahren wollte, lenkte der Linnicher sein Gefährt nach links, um in einen Feldweg abzubiegen.

Die 41-Jährige bremste ihr Fahrzeug stark ab, konnte einen Zusammenstoß mit dem Traktorgespann jedoch nicht mehr verhindern. Neben dem Sachschaden, der an beiden Fahrzeugen entstand, wurde den ersten Erkenntnissen zufolge ein sieben Jahre altes Mädchen aus Linnich leicht verletzt.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern derzeit an. Möglicher Weise zeigte der Traktorfahrer sein Vorhaben, nach links abzubiegen, zwar durch Betätigen des Blinkers an. Ob auch die Fahrtrichtungsanzeiger am Anhänger funktionierten, muss nun geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell