Verbinde dich mit uns

Düren

POL-DN: Einbrecher in Birgel und Düren

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher in Birgel und Düren

POL-DN: Einbrecher in Birgel und Düren
Riegel vor! Jeder Hinweis zählt!

Düren (ots) – Zwei unterschiedliche Objekte suchten Beamte der Spurensicherung am Dienstagabend auf. Während sie am ersten Tatort feststellten, dass es bei einem Einbruchsversuch geblieben war, lag beim zweiten Tatort ein vollendeter Einbruch vor.

Den Versuch hatten der oder die Diebe an einem freistehenden Einfamilienhaus im Daubenvaldersweg in Birgel gewagt. Zwischen 12:00 und 19:15 Uhr hebelten sie an einem Fenster. Letztlich gelang es ihnen aber nicht, über dieses das Gebäude zu betreten. Somit ließen sie unverrichteter Dinge von ihrem Vorhaben ab. Es entstand „lediglich“ ein Sachschaden von ungefähr 2500 Euro. Anders gestaltete sich das Bild, das die Kriminalbeamten in der Dürener Paradiesstraße erwartete. Hier hatten Unbekannte zwischen 07:30 und 21:00 Uhr ein Fenster erfolgreich aufgehebelt. Anschließend durchsuchten sie die dahinter gelegenen Räume nach Wertgegenständen. Mit Bargeld und Schmuck entkamen sie schließlich unerkannt vom Tatort.

Unerkannt? Das ist hier die Frage: die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten. Bitte melden Sie sich umgehend über den Polizeiruf 110 und teilen Sie uns Ihre Hinweise mit! Vielleicht gelingt es, durch Ihr Indiz eine Straftat aufzuklären.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Düren

Nach oben