Dortmund

POL-DO: Zwei Einbrüche in Lünen

{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

POL-DO: Zwei Einbrüche in Lünen - Polizei sucht Zeugen
Riegel vor! Sicher ist sicherer.

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1535

Die Dortmunder Polizei sucht Zeugen nach zwei Einbrüchen am 30. November im Oberbeckerweg in Lünen.

Zwischen 18 und 21 Uhr verschafften sich unbekannte Täter jeweils über die Terrassentür Zugang zu den Häusern und durchsuchten diese. Anschließend entkamen sie unerkannt. Zur Beute zählen unter anderem ein Laptop, mehrere Sparbücher und Bargeld.

Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen. Sie werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst in Dortmund unter der Tel. 0231/132-7441 zu melden.

Die Dortmunder Polizei möchte weiterhin Einbrüche verhindern und informiert umfassend über Einbruchsschutz. Denn jeder Einbruch ist einer zu viel. Rufen Sie unsere Experten für eine kostenlose technische Beratung an: 0231/132-7950.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!