POL-DO: Raub auf Supermarkt am Rombergpark – Polizei sucht Zeugen!

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Dortmund!



Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0243

Nach einem Raubüberfall am Samstag (10.2.) auf einen Supermarkt an der Hagener Straße – nahe der Straße Am Bahnhof Tierpark – sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge betrat ein Mann kurz vor 21 Uhr die Filiale. Zunächst gab er sich als gewöhnlicher Kunde aus: Er legte Ware auf das Kassenband und bezahlte diese. Doch anschließend bedrohte der Tatverdächtige die 46-jährige Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Hierzu übergab er ihr eine gelbe Plastiktüte. Anschließend flüchtete der Mann mit einem dreistelligen Bargeldbetrag in unbekannte Richtung.

Der Tatverdächtige konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 35 Jahre alt, etwa 160 cm groß, schmale Statur, dunkle kurze Haare, auffällig unreine Haut, Dreitagebart, dunkle Kappe, dunkle Jacke, osteuropäischer Akzent.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Hinweis an alle Medienvertreter: Rückfragen zu dieser Pressemeldung stellen Sie bitte zu den üblichen Geschäftszeiten der Pressestelle, ab Montag um 7 Uhr, unter den bekannten Rufnummern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.