POL-DO: Lünen – Niederaden, Kreisstraße Verkehrsunfallflucht – Fahrradfahrerin angefahren – Polizei bittet um Hinweise


Dortmund (ots) – Lfd. Nr.:1353

Ein unbekannter Autofahrer streifte am vergangenen Dienstag, 5. Dezember 2017, 08.00 Uhr, eine 19-Jährige aus Lünen, auf der Kreisstraße in Lünen-Niederaden und brachte sie hierdurch zu Fall.

Nach eigenen Angaben war die Fahrradfahrerin in westlicher Richtung unterwegs. Ungefähr auf Höhe der Hausnummer 19 fuhr ein dunkler PKW links an ihr vorbei und striff ihren Lenker. Die junge Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte auf die Fahrbahn. Sie verletzte sich leicht.

Nähere Angaben zum Fabrikat oder zum Fahrer des Fahrzeuges konnte die 19-Jährige nicht machen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen, zum Fahrzeugführer oder dessen Identität machen können, sich zu den Bürozeiten unter der Rufnummer 0231 132 4225 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere

Categories