POL-DO: Abschlussmeldung: Sechsjährige stirbt nach Verkehrsunfall auf dem Vogelpothsweg

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0671

Wie bereits mit Pressemitteilung Nr. 0670 berichtet, ist es am Dienstagabend (20. Juni) zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Vogelpothsweg gekommen. Das sechsjährige Mädchen ist noch am Abend in einem Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.

Die Sechsjährige war von dem Auto einer 57-jährigen Dortmunderin erfasst worden.

Die Sperrung am Vogelpothsweg wurde gegen 20.25 Uhr aufgehoben.

Die Unfallermittlungen dauern an.

Siehe auch: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3664928

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.