POL-COE: Havixbeck, Herkentrup/ Trunkenbold wartete auf die Polizei – Blutprobe angeordnet

Coesfeld (ots) – Am Samstag, 10.02.18, gegen 18.50 Uhr befuhr ein 49-jähriger PKW-Fahrer aus Münster in Schlangenlinien die L 581 von Münster kommend in Richtung Havixbeck. Ein dahinter fahrender Verkehrsteilnehmer sowie zwei weitere Insassen fielen die extreme Fahrweise auf. Sie folgten dem Münsteraner auf dem Parkplatz der Gaststätte “Overwaul”, hielten ihn bei seinen Rangierversuchen an und überzeugten ihn sein Fahrzeug nicht mehr zu bewegen. Dabei stellten die Zeugen einen erheblichen Alkoholisierungsgrad fest. Sie informierten die Polizei und warteten gemeinsam mit dem Trunkenbold auf das Eintreffen. Die Beamten ordneten eine Blutprobe und die Führerschein-Sicherstellung an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.