POL-COE: Dülmen, Münsterstraße, Kolpimghaus/ Fahrräder beschädigt


Coesfeld (ots) – Am Sonntag, 18.06.2017 gegen 2 Uhr beobachteten die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes einer Feier im Kolpinghaus in Dülmen, wie drei junge Männer auf zwei an der Telefonzelle abgestellte Fahrräder eintraten. Zwei der Täter konnten flüchten, einen 18-Jährigen aus Haltern am See übergaben Securities an die Polizei. Diese sucht nun die Besitzer der beiden Räder, um die eventuellen Schäden genau festzustellen. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen unter der Rufnummer 0 25 94/ 79 30 entgegen.


Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell


Kommentiere