POL-BOR: Ahaus – Verkehrsunfall mit Pedelec-Fahrer – Polizei sucht Zeugen

Ahaus (ots) – Am Montag kam es um 11:50 Uhr an der Kreuzung Hindenburgallee / Zum Rotering / Coesfelder Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW- und einem Pedelec-Fahrer. Während der 59-jährige Mann aus Legden mit seinem PKW die Hindenburgallee in Richtung der Straße „Zum Rotering“ befuhr, war der 81-Jährige aus Ahaus mit seinem Pedelec auf der Coesfelder Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Beide beabsichtigten im Kreuzungsbereich weiter geradeaus zu fahren. Die Vorfahrt wird hier durch eine Ampel geregelt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der 81-Jährige stürzte und sich hierbei leicht verletzte. Eintreffende Rettungskräfte versorgten ihn vor Ort. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamt-Sachschaden in Höhe von 1.150 Euro. Da beide Unfallbeteiligten im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme angaben, die für sie geltende Ampel habe „Grün“ gezeigt, bittet die Polizei nun mögliche Zeugen des Unfalles um Mithilfe. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, möge sich mit dem Verkehrskommissariat in Ahaus unter der Rufnummer 02561-9260 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Kategorien Borken

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.