Verbinde dich mit uns

Bonn

POL-BN: Fotofahndung: Versuchter „Einkauf“ mit gestohlener Kreditkarte – Die Bonner Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung

POL-BN: Fotofahndung: Versuchter "Einkauf" mit gestohlener Kreditkarte - Die Bonner Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung
Versuchter „Einkauf“ mit gestohlener Kreditkarte – Hinweise an KK 24, Tel.: 0228 / 15-0.

Bonn (ots) – Am 26.10.2016 soll ein bislang unbekannter Mann versucht haben, mit einer als gestohlen gemeldeten Kreditkarte Waren in einem Baumarkt in Bonn einzukaufen.

Der Einkauf misslang durch die falsche mehrmalige PIN-Eingabe. Die Waren verblieben somit an der Kasse des Geschäftes.

Während des Einkaufs wurde der Unbekannte von einer Überwachungskamera fotografiert. Dieses Foto veröffentlicht die Bonner Polizei auf richterlichen Beschluss und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Wer kennt den Mann ? – Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 24, unter der Rufnummer: 0228 / 15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Bonn

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben