Press "Enter" to skip to content

POL-BO: Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft – Wer hat etwas gesehen?

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Bochum!



Herne (ots) – Mit einem Gullideckel hatten bislang unbekannte Täter am frühen Donnerstagmorgen, 11. Januar, versucht, in ein Juweliergeschäft an der Bahnhofstraße 12 in Herne einzubrechen. Dazu hatten sie gegen 2 Uhr morgens den Gullideckel gegen die Schaufensterscheibe geworfen. Die Scheibe wurde dadurch zwar beschädigt, zerbrach aber nicht. Die Kriminellen flüchteten unerkannt in unbekannte Richtung.

Das zuständige Regionalkommissariat (KK 35) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0234 909-8505 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441).

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell