POL-BO: Lieferwagen gestohlen, Pakete entwendet – Zeugen gesucht!


Bochum (ots) – Ein kurzer Moment der Ablenkung wurde einem Paketzusteller zum Verhängnis: Kriminelle entwendeten in Bochum-Wiemelhausen seinen Lieferwagen und machten sich aus dem Staub. Das Fahrzeug ist wieder aufgetaucht – von insgesamt 19 Paketen fehlt aber jede Spur.

Ereignet hat sich dieser Vorfall am frühen Mittwochabend, 6. Dezember. Gegen 17.40 Uhr hielt der Zusteller, ein 34-Jähriger aus Duisburg, an der Straße “Girondelle 88”, um ein Paket zuzustellen. Während der er seine Arbeit erledigte, stieg ein unbekannter Mann aus einem hinter ihm geparkten Kleinbus (größere Bauart) und entwendete den Zustellwagen (Mercedes Vito). Der Kleinbus, in dem sich zwei weitere Männer befanden, fuhr ebenfalls davon.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung fanden Polizeibeamte an der Hanielstraße den Lieferwagen. Circa 20 Pakete fehlten.

So werden die Täter beschrieben:

   -	Person auf dem Beifahrersitz des Busses: männlich, ca. 60 Jahre 
alt, grauer Bart -	Person auf dem Fahrersitz des Busses: männlich, 
ca. 40 Jahre -	Person, die das Auto entwendete: Männlich, ca. 20 
Jahre, Mütze, schwarzer Pullover mit weißen Ärmeln. 

Das Bochumer Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0234 / 909 8210 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell







Kommentiere

Categories