Bochum

POL-BO: Drei Einbrüche in Herne

Herne (ots) – In drei Fällen stiegen Einbrecher am Donnerstag, 1. Dezember, in Wohnungen auf Herner Stadtgebiet ein.

Indem sie das Küchenfenster aufhebelten, gelangten Kriminelle in eine Wohnung an der Straße „Auf der Wilde“. Die Tat ereignete sich zwischen 17.50 und 19.50 Uhr. Ersten Angaben zufolge entwendeten die Täter eine Armbanduhr.

In einem Mehrfamilienhaus am Emsring hebelten Einbrecher zwischen 9.30 und 12 Uhr eine Wohnungstür auf und durchsuchten die Räume. Was entwendet wurde, steht bislang nicht fest.

Zwischen 8.20 und 13.55 Uhr schlugen unbekannte Täter an der Auguststraße zu. Hier hebelten sie eine Wohnungstür auf und durchsuchten alle Räume. Ihre Beute: Goldschmuck und Bargeld.

Das Kriminalkommissariat (KK13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Tel. 0234 / 909 4135 um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 9091021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!