Verbinde dich mit uns

Bochum

POL-BO: Bochum / Mops „Atze“ ist wieder da!

Bochum (ots) – Wie bereits berichtet, wurde die Polizei in den Nachmittagsstunden des 6. Januars zu dem Tierheim an der Kleinherbeder Straße in Bochum-Langendreer gerufen.

Dort hatten Mitarbeiter gegen 16.30 Uhr festgestellt, dass der Mops „Atze“ aus seinem Zwinger entwendet worden war.

Am heutigen 9. Januar erschien eine Mitarbeiterin des Tierheims in der Polizeiwache Langendreer und berichtete, dass man den Vierbeiner durch einen Hinweis wohlbehalten in der Huestadt gefunden habe. Der Mops ist mittlerweile zu seinen Artgenossen ins Tierheim zurückgekehrt.

Die erfolgsversprechenden Ermittlungen bezüglich der Person, die „Atze“ gestohlen hat, dauern im örtlichen Kriminalkommissariat 32 zurzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Bochum

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben