Verbinde dich mit uns

Bochum

FW-BO: Kellerbrand an der Elsaßstraße

Bochum (ots) – Am Abend des 1. Weihnachtstages wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand in der Elsaßstraße gerufen. Bei Ankunft der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus einem Kellerlichtschacht und der Treppenraum war verraucht. Eine Familie mit 2 Kindern hatte das Gebäude zu diesem Zeitpunkt bereits verlassen und wurde vom Rettungsdienst betreut. Ein Trupp unter Atemschutz bekämpfte das Feuer mit Strahlrohr, ein weiterer Trupp unter Atemschutz kontrollierte den Treppenraum. Das Wohnhaus wurde von außen mit der Drehleiter kontrolliert, Bewohner machten sich nicht bemerkbar. Der Brand wurde gelöscht, Brandreste wurden vor das Gebäude gebracht und abgelöscht, die Gasversorgung wurde abgeschiebert. Nach Abschluss der Löschmaßnahmen wurde die Einsatzstelle mit Hochleistungslüftern vom Brandrauch befreit und der Polizei für die Brandursachenermittlung übergeben. Insgesamt waren 28 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort. Die Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr unterstützten dabei die Berufsfeuerwehr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Leitstelle
Telefon: 0234 / 9254-978
E-Mail: [email protected]
http://www.notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Bochum

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben