POL-BI: Einbrecher nutzt 40 Minuten Abwesenheit aus


Bielefeld (ots) – HC/ Bielefeld -Baumheide-

Am Samstagabend, den 11.11.2017, brach ein Täter während vierzig Minuten Abwesenheit der Wohnungsinhaber in der Seidenstickerstraße, nahe der Straße Am Wellbach, in eine Wohnung ein.

Gegen 20:30 Uhr verließ ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses der Seidenstickerstraße seine Wohnung. Während seiner Abwesenheit gelangte ein Einbrecher über den Balkon und die Balkontür gewaltsam in die Wohnung. Der Täter durchsuchte die Räume und Schränke nach Diebesgut. Mit erbeutetem Schmuck, Bargeld und einer Videokamera GoPro Hero 3 trat er die Flucht über den Balkon an. Als die Wohnungsinhaber gegen 21:10 Uhr zurückkehrten, sahen sie einen dunkel gekleideten Mann von ihrem Balkon flüchten. Die Opfer informierten die Polizei. Eine Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell







Kommentiere