Berlin

Überfall auf Supermarkt

Nr. 2915
Ein Unbekannter hat gestern Abend einen Supermarkt in Lankwitz
überfallen und ist mit der Beute geflüchtet. Gegen 21.30 Uhr
betrat der Mann das Geschäft in der Malteser Straße. Er soll
sich Zeugenaussagen zufolge Waren aus dem Regal genommen haben
und gab vor, diese an der Kasse bezahlen zu wollen. Hier hielt
der Räuber der 42-jährigen Kassiererin ein Reizgasspray vor
und verlangte die Herausgabe von Geld. Anschließend flüchtete
der Mann aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Die
Mitarbeiterin blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der
Polizeidirektion 4 führt die Ermittlungen.

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!