Berlin

Fahrzeuge in Brand gesetzt

Nr. 2916
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht zwei Fahrzeuge in
Altglienicke in Brand gesetzt. Ein Wachschutzmitarbeiter eines
Autohauses in der Rudower Straße alarmierte gegen 23 Uhr die
Berliner Feuerwehr, nachdem er die Flammen an einem Audi und
Skoda emporsteigen sah. Einsatzkräfte löschten das Feuer,
durch das beide Fahrzeuge komplett ausbrannten. Menschen wurden
nicht verletzt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes
führt die Ermittlungen.

Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!