Alkoholisierter Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Von Polizeipresse, in Berlin am .

Nr. 2910
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der vergangenen
Nacht in Karow. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein
37-Jähriger gegen 22.40 Uhr mit einem Audi die Straße
Alt-Karow in Richtung Buch, als er ein auf der Fahrbahn
wartendes Auto bemerkte. Der Alkoholisierte überholte den
Wartenden und bemerkte offenbar zu spät, dass davor ein
47-Jähriger mit einem Wagen wenden wollte. Er konnte nicht
mehr rechtzeitig bremsen, stieß gegen den wendenden VW und von
dort gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Laster. Dabei
verletzte sich der 37-Jährige schwer am Kopf und an einer
Hand, sodass er in ein Krankenhaus gebracht und dort zur
Behandlung stationär aufgenommen wurde. Weitere Verletzte gab
es nicht.


Interessante Artikel