POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Wahlplakate beschädigt – Unfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots) – Steinheim an der Murr: Unfallflucht

Vermutlich beim Parken beschädigte am Sonntag in der Burgunderstraße ein Unbekannter einen geparkten Opel Adam. Der Opel wurde dabei auf der Beifahrerseite eingedellt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Wer Hinweise zum geflüchteten Unfallverursacher oder das Unfallgeschehen machen kann, das sich zwischen 11 Uhr und 14.30 Uhr ereignete, sollte sich bitte bei der Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 melden.

Murrhardt: Glätteunfall

Eine 54-jährige Peugeot-Fahrerin befuhr am Montag gegen 17.30 Uhr die L 1119 von Vorderwestermurr in Richtung Murrhardt. Bei Schneeglätte kam sie auch infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Der Unfallwagen rutschte mehrere Meter eine angrenzende Böschung hinunter und kam dort zum Stehen. Die 54-Jährige blieb unverletzt. An dem Unfallwagen, das von einem Abschleppunternehmen geborgen werden musste, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro.

Backnang: Unachtsam überholt

Bei einem Unfall am Montagmorgen kurz nach 6 Uhr entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 3500 Euro. Ein 59-jähriger Opel-Fahrer befuhr die B14 in Richtung Sulzbach und wollte auf Höhe des Industriegebiets Lerchenäcker an einem verkehrsbedingt stehenden Pkw links vorbeifahren. Beim Spurwechsel übersah er den links neben ihm fahrenden Pkw Chevrolet und stieß mit diesem seitlich zusammen.

Welzheim: Vorfahrt missachtet

Ein Leichtverletzter, zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sowie 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag auf der L1080 bei Hellershof ereignete. Ein 62-Jähriger befuhr gegen 15.15 Uhr die K1892 von Schillinghof kommend und wollte mit seinem Jeep die L1080 überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines dort fahrenden 42-jährigen Audi-Fahrers. Dieser verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht.

Kaisersbach: Unfall im Begegnungsverkehr

Auf dem Salbengehrenweg in der Nähe von Rotenmad stießen am Montag gegen 14.15 Uhr ein 44-jähriger VW-Fahrer sowie ein 45-jähriger Skoda-Fahrer frontal zusammen. Beide gerieten im Begegnungsverkehr auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und konnten nicht mehr anhalten. 10.000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Plüderhausen: Wahlplakate beschädigt

Zwischen Freitag und Montag rissen Unbekannte vier Wahlplakate, die von einem Kandidaten anlässlich der Bürgermeisterwahl an einem Gebäude Am Marktplatz aufgehängt wurden, teilweise herunter. Hinweise nimmt der Polizeiposten Plüderhausen unter Telefon 07181/81344 entgegen.

Waiblingen: Unfallflucht

Ein Zeuge konnte am Montagabend gegen 20:50 Uhr in der Fronackerstraße beobachten, wie ein gelber Ford Fiesta beim Ausparken den linken Heckbereich einer Mercedes E-Klasse beschädigte. Der Fahrer des Fiestas stieg nach dem Unfall aus, schaute sich den Schaden an und fuhr dann mit quietschenden Reifen davon. An dem Mercedes entstand ein Schaden von circa 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise zu dem gelben Fiesta nimmt das Polizeireviert Waiblingen unter 07151/950 – 422 entgegen.

Waiblingen: Auffahrunfall

Ein 55-Jähriger LKW-Fahrer befuhr am Montag gegen 13:55 Uhr die Ausfahrt B14 “Waiblingen Süd” in Richtung Westumfahrung. An der Einmündung erkannte er zu spät dort stehende Fahrzeuge und prallte auf den VW Polo des 50-Jährigen Autofahrers auf. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 6.000 Euro.

Weinstadt: Wegen Unachtsamkeit aufgefahren

Aus Unachtsamkeit fuhr eine 21-Jährige Autofahrerin eines Ford Fiestas am Montagnachmittag gegen 15:00 Uhr in der Schorndorfer Straße auf eine vor ihr bremsende 55-Jährige Fahrerin eines Ford Mondeos auf. Durch den Unfall entstand ein Schaden von circa 7.000 Euro.

Weinstadt: Handbremse nicht angezogen

Ein 20-Jähriger Fahrer eines Transporters hat am Montagmorgen in der Liedhornstraße beim Abstellen seines Fahrzeugs vergessen die Handbremse anzuziehen. Gegen 09:30 Uhr machte sich der Transporter selbstständig und rollte rückwärts auf eine Mercedes A-Klasse. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 5.000 Euro.

Winnenden: Nochmals Handbremse vergessen

Ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro entstand am Montagmittag gegen 13:05 Uhr in der Christine-Teusch-Straße, weil ein 20-Jähriger Fahrer eines Nutzfahrzeugs der Marke SAXXAS vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen. Das Fahrzeug rollte auf einen geparkten VW Touareg. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf circa 2.000 Euro.

Winnenden: Verkratztes Auto

Zwischen Samstag und Sonntag wurde der Peugeot eines 39-Jährigen Fahrers stark beschädigt. Der Fahrer parkte das Auto an der Talaue auf dem Parkplatz der Sporthalle. Als er wieder zum Auto kam, war dieses auf der Motorhaube, dem Kotflügel und der Beifahrertüre verkratzt. Die Schadenshöhe beträgt circa 2.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter 07195/ 694 – 0 entgegen.

Schorndorf: Unfallflucht nach Unfall im Begegnungsverkehr

Auf der Landesstraße zwischen Schorndorf und Welzheim haben sich am Montag gegen 16:00 Uhr zwei Autos im Begegnungsverkehr berührt. Ein Autofahrer eines schwarzen Opels kam einem 29-Jährigen Honda-Fahrer im Kurvenbereich entgegen und ist dabei nicht weit genug rechts gefahren. Nach dem Spiegelstreifer fuhr der Fahrer des Opels weiter und konnte auch von dem Geschädigten nicht mehr gefunden werden. Hinweise zum Sachverhalt nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter 07181/2040 entgegen.

Fellbach: Unachtsamkeit führt zum Unfall

Ein 28-Jähriger Fahrer eines VW Lupos war am Montag gegen 14:50 Uhr unaufmerksam als er die Siemensstraße befuhr. Eine vor ihm fahrende 37-Jährige wollte mit ihrem Renault Twingo in die Höhenstraße abbiegen und hielt deswegen an. Das bemerkte der Lupo-Fahrer zu spät und fährt auf den Twingo auf. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.800 Euro. Die Fahrerin des Twingos wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell







Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.