POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch, Unfälle, Sachbeschädigung

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) – Schwäbisch Hall: Schaufensterscheibe zerkratzt – Zeugen gesucht

Erheblicher Sachschaden an einer Schaufensterscheibe eines Modegeschäfts in der Schulgasse ist bereits vergangene Woche durch eine Sachbeschädigung entstanden. Unbekannte hatten zwischen Mittwoch, 03.01. und Freitag, 05.01.2018 die Schaufensterscheibe mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt und einen Sachschaden von circa 3.000 Euro angerichtet. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Schwäbisch Hall, Telefon 0791/400-555, zu melden.

Bühlerzell: An Rettungswagen Spiegel abgerissen

Unbekannte haben am Samstagabend bei einer Faschingsveranstaltung den Außenspiegel eines Rettungswagens abgerissen. Die Rettungssanitäter hatten zwischen 21:45 Uhr und 22:00 Uhr das Fahrzeug am Straßenrand der Geifertshofer Straße abgestellt und eine verletzte Person im Zelt zu untersucht. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Telefon 0791/400-555.

Schwäbisch Hall: Bei Schneeglätte in Gegenverkehr geprallt

Leichte Verletzungen hat am Montagmorgen ein 45 Jahre alter Fiat-Lenker bei einem Unfall bei Schwäbisch Hall erlitten. Der Mann hatte um 07:10 Uhr die Kreisstraße 2669 von Wielandsweiler in Richtung Bibersfeld befahren, als er in einer langgegangenem Linkskurve bei starkem Schneefall und Glätte die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Fiat geriet ins Schleudern und prallte auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw, VW eines 49-Jährigen zusammen. Der 45-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen war ein Sachschaden von circa 8.500 Euro entstanden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Frankenhardt: Bei Schneematsch ins Schleudern geraten

Ein 26 Jahre alter Ford-Lenker befuhr am Montag um 06:45 Uhr die Landesstraße 1064 von Steinehaig in Richtung Spaichbühl. In einer Rechtskurve kam er infolge Schneematsch auf der Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern undkam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte der Ford gegen einen Holzmast und überschlug sich auf einem Acker. Der 26-Jährige wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand leicht verletzt und vom Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert. An dem Ford war ein Sachschaden von circa 4.000 Euro und an dem Holzmast eines Telekommunikationsanbieters ein Sachschaden von circa 2.000 Euro entstanden. Der Ford musste abgeschleppt werden.

Frankenhardt: Anhänger umgekippt

Ein 48 Jahre alter Lkw-Lenker befuhr am Montag um 09:00 Uhr mit seinem Gespann die Kreisstraße 2637 von Vorderuhlberg in Richtung Hinteruhlberg. Nachdem der Fahrer leicht nach rechts von der Fahrbahn abkam, geriet er ins Schleudern, woraufhin der Anhänger umstürzte und auf der Fahrbahn zum Liegen kam. An dem Anhänger war ein Sachschaden von circa 1.000 Euro entstanden.

Bühlertann: Außenspiegel von Pkw abgerissen

Unbekannte haben zwischen Sonntagabend und Montagmorgen den Außenspiegel eines Opel mutwillig abgerissen, welcher in der Vogt-Fierler-Straße abgestellt war. Hierbei war ein Sachschaden von circa 400 Euro entstanden. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Bühlertann, Telefon 07973/5137.

Crailsheim: Baucontainer aufgebrochen

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende einen Baucontainer aufgebrochen, der auf dem Gelände des Klinikums am Neubau aufgestellt war. Entwendet wurde, nach bisherigem Ermittlungsstand, nichts. Weiter versuchten die Täter einen Bürocontainer aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Der Sachschaden wurde auf circa 500 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell







Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.