Verbinde dich mit uns

Aachen

POL-AC: Zwei Automatensprengungen im Nordkreis

POL-AC: Zwei Automatensprengungen im Nordkreis
Foto: Polizei

Nordkreis (ots) – In Baesweiler und Alsdorf haben unbekannte Täter in den letzten beiden Nächten (9.-10.1. und 10.-11.1.2017) Zigarettenautomaten aufgesprengt. Nach ersten Erkenntnissen kamen hier starke Böller zum Einsatz.

Von Montag auf Dienstag, gegen 2 Uhr, hatte es in der Kurt-Schumacher-Straße in Baesweiler laut geknallt. Ein Nachbar hatte den Krach zwar gehört, dachte aber, er träume. Am Morgen sah er dann, dass der Knall einen realen Hintergrund hatte. Er rief die Polizei. Offenbar hatte die Explosion nicht dazu ausgereicht, den Automaten ganz zu öffnen. Die Täter waren ohne Beute geflohen.

Bargeld aus dem Automaten erbeuteten Unbekannte jedoch in der darauf folgenden Nacht in der Moselstraße in Alsdorf. Hier hatte es um 5 Uhr einen lauten Knall gegeben. Anwohner dachten zu-nächst an eine Gasexplosion und riefen die Polizei. Der Automat war erheblich zerstört. Reste des Böllers und des Automaten stellten die Beamten sicher.

Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht. Ob zwischen beiden Taten ein Zusammenhang besteht, wird überprüft, kann aber noch nicht gesagt werden.

Ein Bild des gesprengten Automaten in Alsdorf ist angehängt und kann rechtefrei heruntergeladen werden. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Jetzt weiterlesen?
Könnte dich ich Interessieren

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Aachen

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben